PatientsVita.de – Die offizielle Homepage !

Komplett neu designed, mit neuem Look erstrahlt das Internetangebot, speziell für Praxissoftware suchende Kolleginnen und Kollegen.

pv1PatientsVita.de dient künftig als zentrale Anlaufstelle zur gleichnamigen Heilpraktiker Praxis-Abrechnungssoftware für Windows und Mac.

Besuchen Sie die neue offizielle Homepage. Eine kostenlose Test-Version steht allen Interessenten zur Verfügung, sowie Update- und Upgrade-Infos für Nutzer bisheriger Vor-Versionen.

Die neue Version Patients Vita Premium (für Windows 10, 8.x,7, und macOS 10.14 Mojave bis 10.9) ist seit August 2017 verfügbar. Erhältlich ab 829,- EUR inkl. MwSt. als DownloadKauf, Einzelplatzlizenz im Heilpraktiker-Shop.de.

Kaufen

Heilpraktiker Software PatientsVita Premium für macOS / Windows


Download DEMO-Version Patients Vita Premium:

Download PatientsVita Premium für macOS Patients Vita Premium macOS, ab 10.9 – macOS Mojave 10.14, Intel-Mac, 48,0MB
Download PatientsVita Premium WindowsPatients Vita Premium für Windows 10, 8.x / 7, 88.5 MB

Patients Vita Premium 64-Bit ist ein Computerprogramm zur Patientenverwaltung und Abrechnung für Heilpraktiker in der Naturheilpraxis. Sie enthält die Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH), arbeitet in Netzwerken und findet nebst der klassischen Heilpraktiker-Zielgruppe ebenfalls lobenswerte Anerkennung in der täglichen (Privat-)Praxis bei naturheilkundlich orientierten Ärzten und Therapeuten.


Patients Vita Premium 64-Bit läuft auf Macs und Windows. Kompatibel zu Apples OS X macOS Mojave 10.14 bis 10.9 und Microsoft Windows 10, 8.x, 8, 7

Patients Vita Premium (Win / Mac) – Praxissoftware für Heilpraktiker

Die 64-Bit Version Patients Vita Premium (für Windows 10, 8.x,7, und macOS Mojave 10.14 bis 10.9) ist seit August 2017 verfügbar. Erhältlich ab 348,- EUR inkl. MwSt. als 1-Jahreslizenz, DownloadKauf im Heilpraktiker-Shop.de.


Download DEMO-Version Patients Vita Premium:

Download PatientsVita Premium 64-bit für macOSPatients Vita Premium 64-Bit für macOS Mojave 10.14 bis 10.9, 48,0 MB
Download PatientsVita Premium 64-Bit für WindowsPatients Vita Premium 64-Bit für Windows 10, 8.x / 7, 88. MB


Patients Vita Premium
 ist ein 64-Bit Computerprogramm zur Patientenverwaltung und Abrechnung für Heilpraktiker in der Naturheilpraxis. Sie enthält die Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH), arbeitet in Netzwerken und findet nebst der klassischen Heilpraktiker-Zielgruppe ebenfalls lobenswerte Anerkennung in der täglichen (Privat-)Praxis bei naturheilkundlich orientierten Ärzten und Therapeuten.

Patients Vita Premium läuft auf Mac und Windows. Kompatibel zu Apples macOS Mojave 10.14 – 10.9 und Microsoft Windows 10, 8.x, 7

Patients Vita Premium erleichtert das produktive tägliche Arbeiten.

Key-Features in Patients Vita Premium:

  • Komplett ReCoded und ReDesigned, optimiert für 4K / 5K RetinaDisplays
  • Neue, zukunftsweisende 64-Bit Code-Basis
  • Highlight: Verwende Deine eigene Bild-Datei (Praxislogo) im Standard-Rechnungsdruck (keine bedrucktes Briefpapier nötig)
  • Support für die neuen Betriebssysteme Windows 10 + macOS Mojave 10.14 – 10.9
  • PDF-Dokumente in PatientsVita einbinden und bequem direkt aufrufen. Die Funktion ermöglicht das Verwalten von bis zu 255 PDF-Dokumenten pro Patient.
  • PIN Code Schutz (optionale Abfrage) bei Programmstart, schützt vor unbefugtem Zugriff
  • Automatische Fristsetzung der Zahlungsaufforderung im Mahnwesen
  • Power-Button für schnelles und effizientes Arbeiten; speziell bei wiederkehrenden, identischen Behandlungsschritten wird per 1-Button-Click die letzte Behandlung abgefragt und wiederholt.
  • Verlaufsübersichten von Patienten-Behandlungen können gemäß den neuen gesetzl. Vorgaben (Dokumentationspflicht) zum Zwecke der Akteneinsicht oder des Nachweises ausgedruckt werden (inkl. unveränderbarem Zeitstempel).
  • Quartalsübersichten, optional druckbar (Auflistungen aller ausgestellten RG`s bzw. RG`s mit Zahlungseingang nach Quartalen)

Patients Vita Premium enthält alle bisherigen Software-Updates der Vorversionen, optische und funktionale Verbesserungen und kleine Bugfixe im Rahmen unserer umfangreichen Softwarepflege – als Basis für zukünftige Weiterentwicklungen – der verbreiteten Praxissoftware für Heilpraktiker.

Für ein Upgrade einer Vor-Version auf die aktuelle Patients Vita Version ist eine Neu-Installation zwingend notwendig. Eine manuelle Datenbank-Übernahme ist möglich. Unterstützt werden Patients-Vorversionen bis zur Version 2012 aus dem Jahre 2011.

Kontaktieren Sie unseren Support für weitere Fragen (u.a. zwecks o.g. Datenbank-Übernahme).


Patients Vita Premium  für macOS / Windows 
(Download-Version, optional netzwerkfähig durch weitere Lizenzen)

Kurzbeschreibung:

Sie wollen Ihre Praxis systematisch strukturieren, Ihre Patienten, Termine und Diagnosen (inkl. der ICD-10) wie in einer Karteikarte auf einem Blick erfassen, frühere Erkrankungen und die derzeitige Medikation im Auge behalten.

Leistungsmerkmale:

Programm-Eigenschaften von Patients Vita Premium:

  • Lizenzmodel 1: begrenzte 1-Jahresversion (365 Tage)
  • Lizenzmodel 2: unbegrenzte Vollversion
  • Betriebssysteme: für Windows 10 / 8.x / 7 oder macOS Mojave 10.14 bis 10.9
  • Patients Vita enthält alle bisherigen Software-Updates der Vorversionen.
  • Separater Ausdruck der Patienten-Kartei (Stammdaten); Patienten-Suche nach Umsatz
  • Automatische Fristsetzung der Zahlungsaufforderung im Mahnwesen
  • Patienten Listen-Darstellung, z.B. sortiert nach Aufnahme-Datum
  • Programm-Funktion (InfoPost !) zur Patientenverwaltung und Praxismarketing.
  • Im-/Export-Funktion der Gebührenordnung
  • Bildschirmanpassung u.a. an WideScreen Monitore
  • Anzahl Patienten: unbegrenzt
  • Patienten-Foto integrierbar
  • Editierbarer Briefkopf (an/aus)
  • Rechnungswesen:
    1. Rechnungsübersicht und Verwaltung der Zahlungseingänge
    2. Übersicht über bezahlte/offene nicht gedruckte Rechnungen
    3. „Normale RG“ mit Gebührenziffern
    4. „Privat-RG“ ohne Gebührenziffern
    5. Übersicht der Patienten mit unbezahlten Rechnungen
  • Finanz- und Mahnwesen:
    1. Mahnung schreiben
    2. Mahnkontrolle
    3. Übersicht und Suche nach Zahlungen (Monats- / Quartals- / Jahresübersicht)
    4. Kontostand
  • Gebührenordnung:
    1. aktuelle GebüH (in € – oder SFr.)
    2. Gebührenklassen (PKV1,2,Beihilfe, Post sind Standard; 4 weitere Klassen sind frei definierbar)
    3. Ausdruck & Modifikation der Gebührenordnung
    4. Leistungsketten
    5. GebüH-Faktoren (1,3fach bis 2,3fach)
    6. Eigener Faktor frei wählbar (z.B. 3,5 fach)
  • Weitere Patients Vita Features: Patientenkartei, Behandlerkartei, Terminplan, Materialkartei, Materialgruppen, Medikamentenkartei
  • Datenbank-Suche, Import u. Export der Patientenstammdaten
  • Optional netzwerkfähig durch den Erwerb zusätzlicher Lizenzen zum Mehrplatzsystem in größeren Praxen oder Kliniken, über Netzwerkfreigaben oder zentral auf Windows 200x Server; OS X Server, Linux-Server
  • Installations-Support, PDF-Handbuch

** Aktive Extras in Vita **:
Patients Vita enthält zusätzlich noch die ICD-10 mit über 75.000 Diagnosen, eine Kontaktverwaltung von Interessenten und das Mehr-Behandler Modul für Praxen mit mehreren Therapeuten bzw. angestellten Fachkräften und die Patienten Bilder Gallerieund das Module:

Zielgruppe

  • Heilpraktiker und Therapeuten in Privat-Praxen mit der Möglichkeit nach GebüH abzurechnen
  • Einzelplatzanwender, die Wert auf einfache und intuitive Bedienbarkeit legen und schnelle Ergebnisse Ihrer täglichen Praxisarbeits erwarten.
  • Heilpraktiker-Anwärter zum Üben, zur Orientierung vor der Praxisgründung

Voraussetzung zur Nutzung der Vollversion:

  • Installierte Patients Vita Demo-Version vorhanden (aktuelle Demo hier laden) (eine Demo-CD-Rom mit PDF-Handbuch kann optional angefordert werden)
  • Freischaltung zur Vollversion erfolgt nach Zahlungseingang des Rechnungsbetrages

Hersteller-Service:

 


Systemvoraussetzungen:
Für den einwandfreien Lauf der Software ist erforderlich:
Handelsüblicher PC oder Mac mit:
1. Hardware:

  • RAM: mind. 256 MB RAM
  • Festplatte mit mind. 100 MB freiem Speicherplatz
  • CD-Rom oder DVD-Laufwerk
  • Farbmonitor, Farbgrafikkarte
  • Grafikauflösung ab 1024 x 768 Bildpunkten
  • Drucker, Tastatur, Maus

2. Betriebssystem:

  • macOS Mojave 10.14
  • bis macOS 10.9
  • Microsoft(r) Windows 10
  • Microsoft(r) Windows 8.1, 8, 7

Rechtlicher Hinweis:
Alle Markenbezeichnungen dienen der Beschreibung und sind Eigentum der jeweiligen Inhaber!


Patients Vita Screenshots

Patienten Karteikarte

Rechnungsvorschau

Eingabe Behandlung

im TechDesign

Patienten Karteikarte
Rechnungsvorschau
Eingabe Behandlung

im TechDesign

ICD-10 Modul mit über 75.000 Diagnosen


Direkter Download-Link der Patients Vita Premium DEMO-Version:
– für Patients Vita Premium (Windows 10 / 8.x / 7, 75.0 MB)
– für Patients Vita Premium (macOS Mojave – 10.9 48 MB)

Externe Links zur:
zentralen WebSite für kommende Software-Updates
Upgrademöglichkeit für Vorversionen bis Patients 2012

PraxisSoftware.net – WebSite-Relaunch

Der jüngste WebSite-Relaunch unseres Internetangebotes PraxisSoftware.net, speziell für Heilpraktiker Software suchende Kolleginnen und Kollegen erstrahlt im neuen Outfit.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.


Laden Sie sich eine kostenlose Test-Version der bekannten Praxissoftware Patients Vita für Windows oder Mac OS X runter.

RepertoriX7

Erfahren Sie mehr über die Homöopathie Software RepertoriX 7 für Windows.

 

GebüH Leistungsverzeichnis

Heilpraktiker GebüH

Erstattungstabelle für Heilpraktiker Leistungen

Die GebüH-Tabelle auf zeigt in den Leistungsspalten die grundsätzlichen und weitgehend üblichen Erstattungsbeträge der Leistungsträger. Seit 1985 gab es immer wieder Angleichungen und Ergänzungen der einzelnen Heilpraktikerverbände. Die verschiedenen Leistungsträger haben ihre Sätze nicht einheitlich angeglichen. D.h. es kann zu unterschiedlichem Erstattungsverhalten der Leistungsträger kommen. Aus diesem Grunde sollte die Rechnung oder Liquidation immer mit dem Zusatz: Gebührengrundlage GebüH85 erfolgen.

Heilpraktiker Gebührenverzeichnis (GebüH) auf Heilpraktiker-Journal.de

[ Heilpraktiker Gebührenverzeichnis (GebüH) auf Heilpraktiker-Online.com ]

[ Download GebüH als PDF (680 KB) ]

Grundsätzliches:

Der Heilpraktiker übt seinen Beruf eigenverantwortlich aus und zählt zu den freien Berufen im Sinne des §18 EStG. Die Tätigkeit des Heilpraktikers beruht auf einem zum bürgerlichen Recht gehörenden Dienstvertrag mit dem Patienten. Der Vertrag ist laut §145 BGB nicht an eine Form gebunden und kann auch ohne ausdrückliche Vereinbarung durch schlüssige Handlungen zustande kommen.

Der Heilpraktiker schließt mit dem Patienten einen Dienstvertrag (§§611-630 BGB), der ihn zur Leistung der versprochenen Dienste, wie Bemühen um Heilung oder Linderung einer Krankheit im gegenseitigen Einverständnis, den Patienten zur Gewährung einer Vergütung verpflichtet.

Nach §611 BGB ist die Höhe der Vergütung der freien Vereinbarung zwischen Heilpraktiker und Patient überlassen. Wenn beim Zustandekommen des Behandlungsvertrages über eine Vergütung nicht gesprochen wurde, so gilt sie nach §612 BGB als vereinbart.

Ist in Ermangelung einer Taxe die Höhe der Vergütung nicht bestimmt, so ist die übliche Vergütung als vereinbart anzusehen (§612 Abs.2). Die Höhe der üblichen Vergütung resultiert aus den Bestimmungen der Leistung nach billigem Ermessen (§315).

Die Gewährung der Vergütung ist nicht von einem Heilerfolg abhängig, es besteht jedoch für den Heilpraktiker die Verpflichtung zu einer gewissenhaften Behandlung unter Beachtung der Aufklärungs- und Sorgfaltspflicht.

Diese Leistungstabelle ist – wie auch die zitierte Quelle – keine Veröffentlichung zur Erzielung eines einheitlichen Honorarverhaltens. Sie soll vielmehr der Aufklärungs- und Informationspflicht des Heilpraktikers gegenüber seinem Patienten dienen.

Der Heilpraktiker ist grundsätzlich verpflichtet, die Höhe seines Honorars, je nach Art und Umfang der erbrachten Leistung, nach billigem Ermessen differenziert zu bestimmen. Soweit vom Quellenmaterial abweichende Zuordnungen erfolgen, sind sie durch fachliche und sachliche Erkenntnisse notwendig geworden. Der Honorarrahmen stellen keine Aussage darüber dar, in welchem Umfange Leistungen von Krankenversicherungsträgern übernommen werden. – Klären Sie dies mit Ihrer Krankenkasse im Vorfeld ab.